Theater Ensemble Logo

2. BELLETRISTISCHER SALLONG

Schöne Texte lesen am Tresen: Karolin Benker und Joachim Fildhaut

Wie schlecht ist die Welt?

  1. April, 17 Uhr: Belletristischer Sallong macht den Test im theater ensemble

Amerikanische Aktivisten riefen den 15. April zum „Alles ist Scheiße“-Tag aus. Der Belletristische Sallong geht dem Thema auf den Grund und liest aus guten Büchern die besten Stellen vor: Hatte Thomas Bernhard recht? Wenn ja: Wohin fliehen feministische Science-Fiction-Autorinnen? Und, wenn schöne Wörter helfen: Wie klingen die überhaupt? Simone de Beauvoir fällt ein in den Chor der Suff- und Frustdichter ein.

Der Belletristische Sallong feiert im Zweimonatsrhythmus die wichtigen Gedenktage, im April auch den Internationalen Unsichtbarkeitstag, den Ehrentag der Pflanzen und Lydias Namenstag. Schöne Texte lesen am Tresen die Theaterleiterin Karolin Benker und Joachim Fildhaut. Eintritt 5 Euro.

Galerie

  • 2. BELLETRISTISCHER SALLONG Galerie 1
Karten und weitere Infos unter: 0931-44545