theater ensemble

Atta Troll

Heinrich Heine

Dass ein Bär im Jahre 2006 erschossen wurde, erregte die Gemüter von Jung und Alt. Dass Heinrich Heine dieses tragische Vorkommnis im Jahre 1841 in allen seinen Facetten als einen großen literarischen Entwurf vorweggenommen hat, wissen nur die intimen Heine-Kenner. Denn Atta Troll ist eines seiner wenig bekannten Werke mit expressiver Bildgewalt und ironischen Abstürzen.
In leidenschaftlicher Darstellung führt uns die Schauspielerin Esme Koslitz durch diese tief gehende, abenteuerliche, mystische, humorvolle und zugleich tragische Reise

Künstlerische Leitung

Esme Koslitz
Regie
Norbert Bertheau
Produktion

Theater-Chef, Regisseur, Produzent

  • Esme Koslitz
    Regie
  • Norbert Bertheau
    Produktion

Besetzung

Esme Koslitz
Performance
  • Esme Koslitz
    Performance
Karten und weitere Infos unter: 0931-44545