Theater Ensemble Logo

PRINZESSINPINGPONG Konzert (Gastspiel)

PrinzessinPingPong ist ein Teil jedes Menschen. Oftmals liegt sie als inneres Kind verborgen unter der alltäglichen Oberfläche. Setzt man sie frei, ist sie Ursprung jedes kreativen Schaffens.
Völlig unbeeindruckt vom vorgemalten Weg der Erwachsenen, verlässt sie die Hörgewohnheit und findet eine neue Heimat, gefüllt mit Tönen, Geräuschen und Wort, wo pure Lust am Spiel und der Rausch des Risikos über alle Vorbehalte siegt.
Bei dem musikalischen Schaffensprozess des Trios rund um die Sängerin Sarah Buchner ist PrinzessinPingPong oberste Entscheidungsträgerin. Die drei Musiker geben sich intuitiver Spielfreude und der Neugierde auf neue Klänge hin. Intimität und Stille sind dabei ebenso an der Tagesordnung wie das akustische Erfahren von instrumentalen und stimmlichen Grenzbereichen.

Zu hören sind Atem, Sprache, verrückte Sounds und ungewöhnliche Rhythmen. Dass die Grenze zwischen Improvisation und Notation nahezu unkenntlich verschwimmt ist keine Überraschung. Die jungen Musiker verbindet das kommunikative Spiel des traditionellen Jazz, sowie ihr Interesse an kammermusikalischer Avantgarde.
Das kann vergnügt, melancholisch oder absurd klingen und nimmt sich selbst nicht immer am ernstesten.
Max Koch spielt Gitarre, Conrad Noll Bass.’

Termine

16. Nov, 19 Sa 20:00 Uhr
STUDIO
15€ (ermäßigt 7€)
Karten und weitere Infos unter: 0931-44545