Theater Ensemble Logo

MARIA STUART von Friedrich Schiller

Friedrich Schillers Trauerspiel „Maria Stuart“ gilt als Musterbeispiel eines Dramas der deutschen Klassik. Im Zentrum des Stückes steht der Konflikt zwischen zwei mächtigen und gegensätzlichen Frauen: Königin Elisabeth I. von England und ihre Rivalin um den Thron, die schottische Königin Maria Stuart.
In der Inszenierung des Theater Ensemble werden die beiden Kontrahentinnen – anders als im Stück – einander durchweg ausgeliefert, ohne die Szene je zu verlassen. Diese Konstruktion führt zu einer sich schärfer abzeichnenden emotionsgeladenen und verzweifelten Verflechtung der Figuren.

Niccolò Machiavelli:
Eine Fürstin, die nicht weise ist, kann auch niemals weise beraten werden.
UND
Es ist nicht weise, das zu verteidigen, was man ohnehin aufgeben muss.
UND…

Künstlerische Leitung

Andreas Büettner
Regie
  • Andreas Büettner
    Regie

Besetzung

Roya Dengler
Vanessa Straßer
  • Roya Dengler
  • Vanessa Straßer

Galerie

  • MARIA STUART von Friedrich Schiller Galerie 1
  • MARIA STUART von Friedrich Schiller Galerie 2
  • MARIA STUART von Friedrich Schiller Galerie 3
  • MARIA STUART von Friedrich Schiller Galerie 4
  • MARIA STUART von Friedrich Schiller Galerie 5
Karten und weitere Infos unter: 0931-44545